Wer wir sind

Susanne Kirchner

Lotta Licht

Birgit Uhlmann

Sarah Wünn

Was zeichnet uns aus?

Wir sind Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen. Die Berufsbezeichnung ist durch das Psychotherapeutengesetz (PsychThG) geschützt. Das heißt,  Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin darf sich nur nennen, wer nach einem abgeschlossenen Studium der Psychologie, Medizin, Pädgagogik oder Sozialpädagogik eine mindestens dreijährige Vollzeit oder mindestens fünfjährige Teilzeitausbildung zur Psychotherapeutin abgeschlossen hat. Für eine heilkundliche Ausübung des Berufes ist zudem eine Approbation notwendig (vgl. §§ 1 bis 5 PsychThG). Somit wird Psychotherapie nur von Personen durchgeführt, die dafür umfassend ausgebildet sind. 

  

Wir sichern und verbessern stetig die Qualität und Fachlichkeit unserer Arbeit durch 

  • regelmäßige Supervision und Intervision 
  • Teilnahme an fach- und störungsspezifischen Fort- und Weiterbildungen 
  • Teilnahme an örtlichen, für unsere Arbeit relevanten, Qualitätszirkeln 
  • Mitgliedschaft in der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung und der Psychotherapeutenkammer 
  • praxisinternes Qualitätsmanagement 
  • fallbezogene und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Ärzt*innen 

Wir sind Kooperationspraxis staatlich anerkannter Ausbildungsinstitute im Bereich der Psychotherapeutenausbildung. 

Derzeit absolviert Margarete Bauhof ihre Praktische Tätigkeit bei uns.